25. Januar 2022 - Kommentare deaktiviert für Stellenausschreibung: Steuerfachangestellte*r / Steuerfachwirt*in (m/w/d) in Köln-Bayenthal (Teilzeit/Vollzeit)

Stellenausschreibung: Steuerfachangestellte*r / Steuerfachwirt*in (m/w/d) in Köln-Bayenthal (Teilzeit/Vollzeit)

 

Als moderne Steuerkanzlei mit dem Standort Köln-Bayenthal suchen wir Dich ab sofort als Steuerfachangestellte*r (m/w/d) in Teilzeit/Vollzeit zur Verstärkung unseres Teams.

 Deine Aufgaben:

  • Bearbeitung von Steuererklärungen
  • Führung von Finanzbuchhaltungen
  • Bearbeitung von Jahresabschlüssen und Gewinnermittlungen
  • Auskunftserteilung an Mandanten

Dein Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellter (m/w/d)
  • gerne auch weitere Qualifikation wie z.B. Steuerfachwirt*in
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Gute Kenntnisse in MS-Office
  • DATEV-Erfahrung

Wir bieten Dir:

  • Einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich mit einem freundlichen und motivierten Team
  • Regelmäßige Kanzlei- und Teambesprechungen
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Kostenfreie Getränke und Obst
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Home Office nach Einarbeitung möglich

Bewerbungswege

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann sende uns eine aussagekräftige Bewerbung sowie vollständige Unterlagen an: info@steuerberater-ley.de. Deine Ansprechpartnerin ist Frau Camarena (Mo- Do).

Wir freuen uns auf Dich!

RALPH LEY
Diplom-Kaufmann Steuerberater
Goltsteinstr. 96
50968 Köln Tel.: 0221 / 995 993 - 0

 

29. Mai 2016 - Kommentare deaktiviert für Muss ich als Rentner eine Einkommensteuererklärung abgeben?

Muss ich als Rentner eine Einkommensteuererklärung abgeben?

Steuerkanzlei Ralph Ley KölnPrinzipiell gilt für die Einkommensteuerpflicht: Ab einem jährlich zu versteuernden Einkommen von € 8.004 (für Alleinstehende) und € 16.008 (bei zusammenveranlagten Verheirateten), müssen auch Rentner eine Einkommensteuererklärung abgeben.

weiterlesen..

25. Juli 2013 - Kommentare deaktiviert für E-Bilanz – elektronischer Jahresabschluss

E-Bilanz – elektronischer Jahresabschluss

Steuerberater Ralph LeyAb dem Geschäftsjahr 2013 müssen Jahresabschlüsse elektronisch als sogenannte E-Bilanz an die Finanzverwaltung übermittelt werden. Davon betroffen sind alle bilanzierenden Unternehmen, unabhängig von Rechtsform und Größe. Die E-Bilanz ist nicht nur eine neue Art der digitalen Bereitstellung, sondern wirkt sich auch auf eingespielte Prozesse aus.

weiterlesen..